Unser Service-Telefon:   0251 492-5877

Emilien-Kindergarten

Geiststraße 60
48151 Münster (Geist)
 
Kontaktdaten
Sabrina Oertker  
Telefon: +49 (251) 794244
E-Mail: kita.emilienhaus-muenster@bistum-muenster.de

Träger

Katholische Kirchengemeinde St. Joseph Münster-Süd
St- Josefs-Kirchplatz 11
48153 Münster
Telefon: 0251 - 535890
Telefax: 0251 - 5358920
E-Mail: kuemer@bistum-muenster.de

Angebotene Plätze

Anzahl Plätze: 70
  • Plätze für 1-jährige Kinder
  • Plätze für 2-jährige Kinder
  • Plätze für Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Pädagogisches Profil

  • Reggiopädagogik
  • Religionspädagogik
  • Integrative Betreuung
  • Teiloffenes Konzept
  • Situationsorientierter Ansatz
  • ganzheitlicher Ansatz
  • Inklusive Betreuung

Aktuell freie Betreuungsplätze (Stand 16.04.2024)

 
Betreuungsplätze Plätze für 1-jährige Kinder: 0
Betreuungsplätze Plätze für 2-jährige Kinder: 0
Betreuungsplätze Plätze für Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt: 0

Freie Betreuungsplätze zum 01.08.

45 35 Block 35 ohne 25
Plätze für 1-jährige Kinder 0 0 0 0
Plätze für 2-jährige Kinder 0 0 0 0
Plätze für Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt 0 0 0 0

Kurzinfo

Wir, der Emilien-Kindergarten, der Antonius Kindergarten, das Familienzentrum Heilig Geist, das familienzentrum St. Maximilian Kolbe, die Kindertageseinrichtung St. Gottfried und der Pastor Höing Kindergarten gehören zur kath. Kirchengemeinde St. Joseph Münster-Süd. Diese große Gemeinde bietet im Südviertel von Münster den Familien die Möglichkeit, ihre Kinder im Alter von unter drei Jahren bis zum Schuleintritt wohnortnah betreuen zu lassen. Unser religionspädagogischer Ansatz zeigt sich im alltäglichen Miteinander ebenso wie in Festen, Projekten und Gottesdiensten. Unseren Kindergarten findet man im Herzen des Südviertels von Münster. In unserem Haus haben wir Platz, um 70 kleine Menschen auf ihrem Lebensweg zu begleiten.


 Nach oben

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 35 Stunden:

7.30 Uhr - 14.30 Uhr ( Mittagsverpflegung)



Montag - Freitag 45 Stunden:

7.30 Uhr - 16.30 Uhr(Mittagsverpflegung)


 Nach oben

Schließungszeiten

3 Wochen Sommerferien

Zwischen Weihnachten und Neujahr

Weitere Schließungstage werden jedes Jahr neu mit Träger, Elternbeirat und dem Team vereinbart und den Eltern durch Briefe und Aushänge zu Beginn des Kindergartenjahres mitgeteilt.


 Nach oben

Team

In unserem Team bringen sich momentan 12 pädagogische Mitarbeiterinnen in Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigung, eine Berufspraktikantin zur Erzieherin, eine Praktikantin im PIA-Ausbildungsgang zur Erzieherin,  eine hauswirtschaftliche Kraft und 2 Raumpflegerinnen ein.


 Nach oben

Innen

In unserem renovierten Altbau befinden sich 4 Gruppenräume mit jeweils einem Nebenraum, 3 Schlafräumen, 2 Mehrzweckräumen, 2 Waschräumen, ein Bewegungsraum, ein Büro und eine Küche, in der die Kinder auch ihr Frühstück essen können. Der langgestreckte Flur hat noch zwei weitere Frühstücksbereiche und bietet den Kindern außerdem viele Spielmöglichkeiten. Alle Räume sind nach Absprache mit den Erzieherinnen für die Kinder zugänglich.

 


 Nach oben

Außen

Der alte Baumbestand auf unseren Außengelände (ca.1500qm) sowie eine große Sandfläche, Balancierseile , ein Laufband und ein Matschbecken, regen die Kinder jeden Tag an, ihren Spielbereich mit allen Sinnen zu erleben. Sträucher, Holzhäuschen, Gebüsche und ein Kriechtunnel bieten Rückzugsmöglichkeiten für die Kinder. Bretter und Balken aus Holz sowie dicke Baumscheiben werden von den Kindern zum Brückenbau im Sand oder als Bewegungsbaustelle genutzt. Ein weiteres Bewegungsangebot bieten die verschiedenen Fahrzeuge, die je nach Größe und Zweckmäßigkeit von einem oder mehreren Kindern befahren werden können. 
Auf einer separaten Spielfläche im hinteren Bereich bieten wir in Kleingruppen Projekte zum gärtnern und ernten an.
Wir gehen täglich zum Spielen nach draußen! Wetterfeste und kindgerechte Kleidung ist daher dringend erforderlich.


 Nach oben

Pädagogisches Profil

Das Auge schläft, bis der Geist es mit einer Frage weckt.
Loris Malaguzzi
Jeden Tag kommen in unserem Kindergarten kleine Menschen zusammen. Sie sind unterschiedlichster Herkunft und alle haben individuell unterschiedliche Voraussetzungen. Eines aber haben sie alle gemeinsam: Die Welt mit allen Sinnen aktiv entdecken.
Da wir ihnen nicht nur an Jahren, sondern auch an selbst Erfahrenem einige Schritte vorauseilen, sehen wir uns dazu verpflichtet, den Kindern davon einiges zur Verfügung zu stellen, ohne ihnen aber die einmaligen Erlebnisse des Selber-Entdeckens, des Wunderns und Forschens vorwegzunehmen.
Unsere pädagogische Grundlage stützt sich auf viele gesammelte Jahre und die Erfahrung des Zusammenlebens mit Kindern, aber auch auf die Erfahrungen der Pädagogen in Reggio- Emilia (Norditalien), in deren Fokus das wahrnehmende, forschende und lernende Kind steht.


 Nach oben

Kooperation und Vernetzung

Die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen ist ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.
Ansprechpartner für uns sind:
- Die katholische Kirchengemeinde St. Joseph Münster- Süd (Träger)
- Der Caritasverband
- Der Landschaftsverband
- Die Frühförderstelle der Stadt
- Das Jugendamt
- Die Erziehungsberatungsstellen
- Die schulpsychologische Beratungsstelle
- Die Kinder- und Jugendpsychiatrie Münster
- Therapeuten (Logopäden, Ergotherapeuten, Motopäden, Psychologen)
- Kinderärzte
- Das Gesundheitsamt

Zusammenarbeit mit den Schulen:
- Grundschulen (Arbeitskreis)
- Fachschulen (Ausbildung Erzieher/innen)
- Weiterführende Schulen (Berufsorientierungsmaßnahmen)
- Universität/Fachhochschulen(Forschungsprojekte)


 Nach oben

Zusammenarbeit mit Eltern

Der intensive Kontakt zu den Eltern ist uns sehr wichtig. Vertrauen zu gewinnen, Offenheit und Neugierde zu wecken, konstruktiven Austausch zu pflegen und Diskretion zu bewahren, schaffen eine gute Voraussetzung, um gemeinsam die Kinder in ihrer Persönlichkeitentwicklung zu begleiten. Um diese Atmosphäre zu schaffen, bieten wir den Eltern folgende Formen des Zusammenwirkens an:

- Elterngespräche
- Tür- und Angelgespräche
- Besuch des Kindes in seiner Gruppe
- Hausbesuche
- Elternvollversammlungen
- Elternbeiratssitzungen
- Elternabende auf Gruppenebene
- Themenorientierte Elternabende
- Wortgottesdienste
- Kindergarten-Feste
- Aktionstage
- St. Martinsfest
- Flohmarkt


 Nach oben

Aktuelles / Termine

Wir bieten am 31.10.2023 in der Zeit von 16.00-18.00 Uhr einen Tag der offenen Tür an und freuen uns darauf, Sie und Ihre Kinder persönlich kennen zu lernen!

Herzliche Grüße 



 Nach oben

Aufnahmekriterien

Aufnahmekriterien für die vier katholischen Kindertageseinrichtungen der Pfarrgemeinde St. Joseph Münster Süd 

  • Kita Navigator

Berücksichtigt werden die Anmeldungen, die bis zum jeweils durch die Stadt Münster festgelegten Termin - 31.01. eines jeden Jahres- im Kita Navigator vorliegen.

 

  • Pfarrgebiet

Freie Plätze werden an die Kinder des Pfarrgebietes St Joseph Münster Süd vergeben.

 

  • Lebensort des christlichen Glaubens

Unsere katholischen Kindertageseinrichtungen sind Orte, in denen allen Kindern und Familien mit ihren Konfessionen, Religionen und Weltanschauungen mit Offenheit und Respekt begegnet wird. Vorausetzung für die Aufnahme ist, dass die Familien der religiösen Ausrichtung der Kindertageseinrichtungen zustimmen.

 

  • Gruppenstruktur

Bei der Aufnahme der Kinder achten wir auf eine ausgeglichene Alters – und Geschlechtermischung.

 

  • Geschwisterkinder

Familien, die schon ein Kind in der Kindertageseinrichtung  haben, werden bei der Aufnahme berücksichtigt.

 

  • Familiensituation

Hierunter verstehen wir die jeweils eigene soziale und kulturelle Identität einer Familie. Dabei berücksichtigen wir besonders die Situation des Kindes.

 

Die Anzahl der aufzunehmenden Kinder ergibt sich aus den freiwerdenden Plätzen.

 


 Nach oben

Elternbeitrag

Allgemeine Informationen und Erläuterungen zum Elternbeitrag. Für die Inanspruchnahme eines Platzes in einer öffentlich geförderten Kindertageseinrichtung - ganz gleich in welcher Trägerschaft - kann ein Elternbeitrag erhoben werden. Dies ist in einer Satzung geregelt. Für die Festsetzung des Beitrages müssen dem Jugendamt Einkommensnachweise vorgelegt werden. Grundlage für die Beitragshöhe sind die 'positiven' Einkünfte. Der sich daraus ergebene Beitrag kann in der entsprechenden Elternbeitragstabelle entnommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Zum Seitenanfang

Wir sind für Sie da

Bei weiteren Fragen zum Kita-Navigator wenden Sie sich bitte an unsere Servicestelle:

Koordinatorin des Kita-Navigators
Hafenstraße 30
48153 Münster
Telefon: 0251 492-5877
E-Mail: kita-navigator@stadt-muenster.de

Haben Sie Fragen?

Um Ihnen direkt und schneller behilflich sein zu können, haben wir hier Ihre häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengestellt.
 
Zu den häufig gestellten Fragen.