Aufnahmekriterien:
Die Maulwürfe

Aufnahmekriterien

Grundaufnahmekriterium:

Eine Aufnahme in unsere Kita setzt formal den Rechtsanspruch eines Kindes auf einen (Kita)-Betreuungsplatz in NRW voraus.

Weiter ist das grundlegende Kriterium zur Aufnahme die Erfüllung der - vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster - vorgegebenen Rahmenstruktur für unsere Einrichtung. Diese gibt uns die Altersstruktur vor, nach der wir uns bei der Aufnahme richten müssen (Anzahl der unter und über Dreijährigen bzw. Verhältnis von unter- und überdreijährigen Kindern). Entsprechend suchen wir Kinder nach ihrem Alter aus.

Wir bieten ausschließlich 45 Stunden-Plätze an. Dieser Bedarf der Eltern muss bei der Anmeldung dargelegt werden.

 

Weitere einrichtungsspezifische Kriterien:

Geschwisterkinder werden vorrangig aufgenommen, wenn sie der vorgegebenen Altersstruktur  entsprechen.

Als Elterninitiative ist es uns sehr wichtig, dass sich bei der Anmeldung bewusst dafür entschieden wird, Mitglied einer Elterninitiative zu werden. Das setzt voraus, dass Eltern die Bereitschaft mitbringen, sich aktiv in verschiedene Ämter wie Vorstand, Einkauf, Handwerksarbeit etc. einzubringen. Ebenso setzt eine Aufnahme ein grundsätzliches Einverständnis mit unserer Konzeption und unserem pädagogischen Konzept  (s. Homepage) voraus.

Weiter spielt die Wohnortnähe, d.h. also das Einzugsgebiet, eine Rolle.

Sollten die Kriterien erfüllt sein, laden wir zu einem persönlichen Gespräch ein, bei dem eine Gruppe von Eltern und 2 Mitarbeiterinnen sich freut, Sie kennenzulernen. Im Rahmen des Gesprächs führen wir Sie auch gerne durch unsere Räumlichkeiten.