Innen und Außen:
DRK Kindertageseinrichtung Wartburg

Innen

Wir bewegen uns in drei Gruppen- und drei Schlafräumen, zwei Differenzierungsräumen (Räume individuellen Lernens), einem Waschraum, einem Bewegungsraum und Mehrzweckraum, sowie in einer Küche und dem Büro. Für die pädagogische Praxis bedeutet dies im Kindergartenalltag: Wir schaffen strukturierte Bildungsräume, die sich an den Interessen, Fähigkeiten und Bedürfnissen der Kinder orientieren und in denen sich die Kinder selbstständig bewegen und Bildungs- und Lernerfahrungen erleben können.

Außen

Unser Außengelände lädt zum Toben, Bauen, Rutschen, Schaukeln, Buddeln, Matschen und Springen ein! Der wöchentlich stattfindende Waldtag ist ein weiteres wichtiges Element unserer pädagogischen Arbeit: Natur hautnah erleben, das eigene Selbst- und Weltverständnis erweitern. Beim Waldtag möchten wir die Kinder in Form der Projektarbeit und gemeinsamen Entdeckungsreisen in ihrer kindliche Neugierde fördern. Die pädagogische Arbeit der DRK-Kindertageseinrichtung Wartburg geht über die räumlichen Grenzen hinaus.