Auf einen Blick:
Familienzentrum St. Bernhard

Kontakt

Clemens-August-Platz 8
48167 Münster (Angelmodde)
Ansprechpartner/in:
Nicole Kolipost
Telefon:
+49 (2506) 8101150
Telefax:
+49 (2506) 8101152
Internet:
Website besuchen
E-Mail:
kita.stbernhard-angelmodde@bistum-muenster.de

Kurzinfo

Unser Familienzentrum, in Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster, liegt in Münster Angelmodde-West. Seit der Fusion  der Gemeinden St. Nikolaus, St. Ida, St. Bernhard und St. Agatha Pfingsten 2012, gehören zur Kirchengemeinde St. Nikolaus die Kita St. Ida, St. Nikolaus und wir.

Entgegen der Meinung vieler Besucher/innen liegt unsere Einrichtung nicht neben der St. Bernhard-Kirche, sondern ca. 1,5 km stadtauswärts am Ende einer Sackgasse. Gemeinsam auf einem Gelände mit einem Seniorenstift befindet sich unser Gebäude etwas zurückliegend.
Nachdem unsere An- und Umbaumaßnahmen im Herbst 2014 abgeschlossen wurden, nehmen wir Kinder ab vier Monaten auf.

Im Rahmen der Bundesinitiative Frühe Chancen Sprache & Integration (Beginn Frühjahr 2012) haben wir uns mit der allltagsintegrierten Sprachbildung intensiv auseinandergesetzt und weiterqualifiziert. Seit dem 01.01.2016 werden wir für 4 Jahre vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit dem Projekt Sprach - Kita weiter gefördert.

Wir arbeiten nach dem Konzept der Inklusion. In der Kita treffen Kinder in all ihren Verschiedenheiten, ihren Fähigkeiten und Einschränkungen aufeinander. Für uns steht jedes Kind in seiner Einzigartigkeit im Mittelpunkt. Wir sehen in der gemeinsamen Bildung, Betreuung und Erziehung aller Kinder die Möglichkeit, miteinander und voneinander zu lernen.

In unserer Einrichtung begegnen wir Familien unterschiedlicher Kulturen und Religionen. Die Akzeptanz, Wertschätzung und unser Interesse daran, welches wir auf unterschiedliche Weise zum Ausdruck bringen, trägt zu einer vorurteilsfreien Bildung und Erziehung bei. Daraus entwickelt sich eine vertrauensvolle und willkommen heißende Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen den Eltern und den pädagogischen Fachkräften.

Angebotene Plätze
Die Gruppenstruktur wird jährlich in Absprache mit dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien festgelegt.
Ab dem 01.08.2019 betreuen wir 56 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Beginn der Schulpflicht. 

Insgesamt stehen
17 Plätze mit einer wöchentlichen Betreuungszeit bis zu 35 Stunden und
39 Plätze mit einer wöchentlichen Betreuungszeit bis zu 45 Stunden zur Verfügung.

 

 

Angebotene Plätze

  • Anzahl Plätze: 56
  • in Gruppe/n unter 3 Jahren

Freie Plätze zum Beginn des nächsten Kitajahres: 01.08.2019(Stand: 27.02.2019)

  • unter 1 Jahr: 0
  • 1 Jahr: 0
  • 2 Jahre: 0
  • 3 Jahre und älter: 0

Aktuell freie Plätze (Stand: 27.02.2019)

  • unter 1 Jahr: 0
  • 1 Jahr: 0
  • 2 Jahre: 0
  • 3 Jahre und älter: 0

Betreuungsumfang

  • Kita 35 Stunden
  • Kita 35 Stunden mit Verpflegung
  • Kita 45 Stunden mit Verpflegung

Sonstige Betreuung

  • Gemeinsame Betreuung von Kindern mit und ohne Behinderung
  • Familienzentrum

Öffnungszeiten

  •  45 Stunden mit Mittagsverpflegung
  • Montags bis donnerstags 7.15 bis 17.00 Uhr,
  • Freitags 7.15 bis 14.00 Uhr
  • 35 Stunden mit Mittagsverpflegung
  • Montags bis donnerstags  von 7.15 bis 14.30 Uhr,
  • Freitags von 7.15 - 14.00 Uhr
  • 35 Stunden mit geteilter Öffnungszeit
  • Montags bis donnerstags von 7.30 bis 12.30 Uhr von 14.30 bis 17.00 Uhr,
  • Freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr


Unsere Öffnungszeiten werden jährlich bedarfsgerecht ermittelt.

Schließungszeiten

Unsere Einrichtung ist während der Sommerschulferien 3 Wochen geschlossen. In Notfällen ist eine Kinderbetreuung in einer nahegelegenen Kita möglich.
Weitere Schließungstage werden nach der Wahl und unter Einbeziehung des jeweiligen Elternbeirats festgelegt. Alle Eltern werden darüber zeitnah informiert.

Team

Teamarbeit ist für uns die Grundlage für eine qualitätsgeprägte Pädagogik. Um den bedeutenden Erziehungs-, Betreuungs- und Bildungsauftrag fachkompetent um zu setzen, arbeiten wir immer wieder an Qualitätskriterien, die zu einer gemeínsamen Sicht- und Verhaltensbasis führen. Dabei orientieren wir uns an wissenschaftlichen Forschungsergebnissen, die für die Elementarpädagogik relevant sind.
15 pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Qualifikationen gehören zzt. zu unserem Team: elf Erzieherinnen, ein Erzieher, eine Erzieherin im Anerkennungsjahr, eine FOS Praktikantin, eine Kinderpflegerin, eine Diplom Heilpädagogin, eine Heilpädagogin.
Unsere pädagogischen Fachkräfte verfügen über diverse Zusatzqualifikationen: PEKiP, KITNA (Forschendes Lernen), Spieltherapie, alltagsintegrierte Sprachbildung, Triple P Beratung, zertifizierte Kinderschutzfachkraft, NLP Practitioner, Kulturmittlerin, Tiergestützte Therapie, Moderation Partizipation, Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter sowie Lehrerin für vokales Musizieren mit 4 - 6- jährigen Kindern.

Zuletzt genannt, trotzdem unentbehrlich, sind für uns die Küchenkraft, die Reinigungskraft und der Hausmeister.

Träger

Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster

Herrenstraße 15
48167 Münster

Telefon: +49 (2506) 8101111