Eltern:
Kinderhäuschen

Zusammenarbeit mit Eltern

Die Basis der Elternarbeit ist das gemeinsame Interesse an der Entwicklung und dem Wohl des Kindes. In diesem Sinne sehen wir die Eltern als unsere Partner an, mit denen wir gemeinsam die Verantwortung für das Wohlergehen der Kinder übernehmen.


Wir leben vielfältige Formen der Zusammenarbeit mit den Eltern:

1. Elterngespräche

  • Eingewöhnungsgespräch
  • "Tür-und-Angel-Gespräch"/spontanes Gespräch
  • regelmäßige Entwicklungsgespräche/Gespräche über das Kind
  • Abschlussgespräch

2. Elternabende (teils mit Referenten)

  • gruppeninterne Elternabende
  • gruppenübergreifende Elternabende

3. Hospitationen

  • Wir begrüßen es, wenn Eltern nach individueller Absprache am Gruppengeschehen teilnehmen

4. Feste/Feiern

  • Elternkaffee als zwangloses Beisammensein mit Gelegenheit zum Austausch zwischen Eltern, Erziehern und Kindern
  • Sommerfest und Laternenfest
  • gruppeninterne Feste, zum Beispiel zu Ostern, Weihnachten, im Frühling oder im Herbst

Um das Leben in der Kita für alle anschaulich und nachvollziehbar zu machen, gibt es darüber hinaus stets aktuelle Fotowände mit beschrifteten Bildern sowie Informationstafeln und die ausgestellten Werke der Kinder.